Wohnbau

Hoch hinaus

Mittelberg.jpg
Lesedauer: 2 Minuten

Bauen im Hochgebirge: Rhomberg errichtete zwei neue Immobilien für die VOGEWOSI — in 1.200 Metern Meereshöhe

Und das dortige steile Gelände hielt einiges an Herausforderungen bereit. Unbeständige, schnell wechselnde Witterungsverhältnisse mit Schnee und Eis. Eine Anschüttung teilweise bis zum zweiten Obergeschoss. Ein Aushubvolumen von rund 9 000 m³, davon rund 3 500 m³ Felsaushub, der aufwändig herausgeschremmt werden musste, damit auf dem ehemaligen Altersheimgelände überhaupt ausreichend Platz für das Bauvorhaben entstand. Langweilig wurde den Kollegen in den rund 21 Monaten Bauzeit nicht!

Brückenschlag

Geschafft haben sie es trotzdem. Und das zur vollen Zufriedenheit des Bauherren, der Bewohner und der Gemeinde Mittelberg. Grundlage dafür war die im wahrsten Sinne des Wortes verbindende Entwicklung des Projekts: Von Anfang an waren gemeindeeigene Räume im Erdgeschoss des zweiten Gebäudes vorgesehen, die die Gemeinde frei an Kleingewerbe vermietet. Highlight ist aber sicher die Brücke im vierten Obergeschoss des gleichen Hauses, die es den Bewohnern der Anlage, allesamt Mieter der Lebenshilfe, ermöglicht, direkt ins Dorfzentrum von Mittelberg zu spazieren. Besser kann man die Anbindung eines Neubaus an die Umgebung nicht planen.

Neue Dimensionen Cover 2021
Printausgabe bestellen