Aus dem Unternehmen

Ein Partner fürs Leben

Bauleiter.jpg
Lesedauer: 3 Minuten

Vom Berufseinstieg bis hin zur Pensionierung sind die Mitarbeitenden bei Rhomberg bestens aufgehoben. Das Unternehmen hat für jede Phase des Lebenszyklus ein ideales Arbeitsumfeld geschaffen. Davon profitieren auch die Kund:innen.

 

Als Vorreiter in den Bereichen Nachhaltigkeit, Innovation und Digitalisierung ist Rhomberg längst nicht nur für Bauleute ein attraktiver Arbeitgeber, sondern ebenso etwa für Data-Analyst:innen, Programmierer:innen oder Planer:innen. „Bei uns gibt es die vielfältigsten Karrierepfade“, verweist Sabine Burger, Leitung Recruiting & Beratung, auf die spannenden Perspektiven, die sich im Unternehmen bieten. „Wer für ein Thema brennt und Eigenverantwortung zeigt, dem stehen viele Türen offen.“ Und dies in jeder Lebensphase.

 

 Jugendliche erhalten das Rüstzeug für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn. In vier Lehrberufen werden die Fachkräfte von morgen ausgebildet. HTL-Absolvent:innen können in speziellen Programmen schon während der Schulzeit Praxiserfahrung sammeln und in die Rolle der Bau- und Projektleitung hineinwachsen. Studierende haben im Rahmen von Praktika und Abschlussarbeiten die Möglichkeit, aktiv im Unternehmen mitzuwirken.

 

Auch Mütter und Väter unterstützt Rhomberg nach Kräften. Neben maximal flexiblen Arbeitszeiten inklusive Homeoffice werden zum Beispiel individuelle Arbeitsmodelle ermöglicht: von Arbeitsplatzteilung bis zur Führungsposition in Teilzeit. Schließlich erlaubt Altersteilzeit einen sanften Übergang in den Ruhestand. Mitarbeitende treten damit ein wenig kürzer, verstärken das Unternehmen jedoch weiterhin mit ihrer Erfahrung.

 

Von all dem profitieren vor allem auch die Kund:innen: „Zufriedene Kolleginnen und Kollegen sind motiviert und leisten gute Arbeit. Und die wiederum kommt voll und ganz unseren Auftraggeber:innen zugute“, freut sich Burger.

Kundenmagazin 2022 kostenlos bestellen
Printausgabe bestellen