Nachhaltigkeit

Heute schon morgen (mit-)denken

Rhomberg-Tag-01-114967.jpg
Lesedauer: 7 Minuten

Die Rhomberg Gruppe gibt es seit mittlerweile 136 Jahren. Und auch in 136 Jahren soll es unser Unternehmen noch geben. Um dieses Ziel zu erreichen, braucht es neben Innovationen, einem ethischen Managementansatz und dem Engagement aller Unternehmensangehörigen vor allem eines: wirtschaftliche Solidität. Eine ökonomisch solide Performance schafft die Grundlage für unabhängiges und nachhaltiges Handeln 

Ökonomische Nachhaltigkeit sichert den Fortbestand unseres Unternehmens.

Als eigentümergeführtes Familienunternehmen ist uns wirtschaftliche Unabhängigkeit besonders wichtig: Wir achten auf eine hohe Eigenkapitalquote, um finanzielle Abhängigkeiten zu vermeiden. Unser Wachstumsziel ist in erster Linie qualitativ und in zweiter Linie quantitativ. Der erwirtschaftete Gewinn wird überwiegend im Unternehmen belassen, um die benötigten Investitionen im Sinne unserer Wertvorstellungen tätigen zu können. In der Compliance-Richtlinie sind unsere Regeln für ein faires, offenes und integres Verhalten innerhalb des Unternehmens selbst sowie gegenüber Geschäftspartner:innen, Kund:innen und dem Mitbewerb dargelegt. Auf deren Einhaltung u. a. in den Bereichen Antikorruption, Steuerehrlichkeit und Wettbewerbsregeln legen wir großen Wert und Mitarbeitende erhalten regelmäßige Schulungen. Das Compliance-Managementsystem wird wiederkehrend durch eine externe Stelle überprüft. Hinsichtlich der Lieferantenauswahl setzen wir auf langfristige Partnerschaften mit Betrieben aus der Region und wollen den bereits hohen Anteil regionaler Zulieferer weiter forcieren. Innovativ und offen zu agieren, macht uns zukunftsfähig. Wir arbeiten laufend an Innovationen, die unser Kerngeschäft optimieren bzw. erweitern, sowie an völlig neuen Geschäftsmodellen. Das Credo dabei lautet, dass durch die Neuentwicklungen Veränderungen im Sinne der Nachhaltigkeit realisiert werden.

Mehrwert schaffen für Wirtschaft und Gesellschaft

Ethik, Compliance, Antikorruption

Rhomberg ist ein verlässlicher, fairer und integrer Partner. Die Basis dafür ist unsere kürzlich aktualisierte Compliance-Richtlinie sowie die ISO 19600-Zertifizierung unseres Compliance-Managements. Zurzeit arbeiten wir daran, auch die Nachfolgezertifizierung ISO 37301 sowie darüber hinaus die ISO 37001-Norm – Managementsystem zur Korruptionsbekämpfung – aufzubauen.

 

Regionale Wertschöpfung

Wir beziehen bereits einen überwiegenden Anteil der Waren und Dienstleistungen aus der umliegenden Region (siehe Kennzahlen) bzw. aus der Rhomberg-eigenen Wertschöpfungskette (siehe Seite 4). Starke regionale Partner:innen sind in Zeiten von Fachkräftemangel, Lieferengpässen und Dekarbonisierungsbemühungen unerlässlich. Nicht zuletzt stellt regionale Wertschöpfung sicher, dass wir unsere Leistungen dort beziehen, wo hohe Sozial- und Arbeitsstandards bestehen.

 

Kundenzufriedenheit

Je nach Kundengruppe machen wir uns über persönliche Gespräche sowie systematische Kundenbefragungen ein Bild davon, wie unsere Arbeit beurteilt wird. Die gruppenweite Zertifizierung nach ISO 9001 Qualitätsmanagement sieht u. a. eine regelmäßige Analyse der Kundenzufriedenheit vor.

 

Nachhaltig veranlagt

Die Vorsorgebeiträge für unsere Mitarbeitenden werden bei der fair-finance Vorsorgekasse AG veranlagt. Das dort treuhändig verwaltete Kapital wird gemäß einer durchgängig nachhaltigen Veranlagungsrichtlinie im Sinne der UN-Nachhaltigkeitsziele für Gesellschaft und Umwelt eingesetzt. Von nachhaltigen Immobilien und Energiespeichertechnologie bis hin zu Aufforstung und Social Business wird unmittelbar Wirkung erzielt. Die Veranlagungskriterien werden zudem quartalsweise einer externen Nachhaltigkeitsprüfung unterzogen.

Rhomberg SmartBalkon
 
Park_Park
 
NORNORM
 
Rhomberg Energie
 

Nachhaltig innovativ

Smart Balkon

Vor allem in der Stadt sehnen sich viele Menschen nach ihrem eigenen Balkon oder einer Terrasse. Mit SMART BALKON bieten wir durch unterschiedliche Systeme individuell anpassbare Lösungen zur Nachrüstung von Balkonen aus einer Hand. Dabei fungieren wir als Generalund Totalunternehmen und denken den Projektablauf und das Kundenangebot mit digitalen Methoden neu. Im Zuge des von der Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) geförderten Projekts ESSBAR entwickeln wir Balkone, bestückt mit Pflanztrögen und essbaren Pflanzen. Damit sorgt ESSBAR an heißen Sommertagen und in Tropennächten für einen kühlenden Effekt. So kann SMART BALKON zur Steigerung der Sanierungsquote und zur Erreichung der Klimaziele in der Stadt beitragen.

660390991-Paul-Rasper.jpg
Balkone im Bestand nachzurüsten, ist die smarte Antwort auf die Herausforderungen urbaner Regionen. Ein Balkon erhöht nicht nur die Lebensqualität, sondern verbessert, richtig bespielt, auch das Klima der Stadt nachhaltig.
Paul Rasper
Produktmanager Smartbalkon

Park_Park

Bei uns haben alle Mitarbeitenden die Möglichkeit, Ideen einzureichen, die je nach Ausgang einer internen Prüfung umgesetzt werden. Ein erfolgreiches Beispiel hierfür ist Park _ Park. Das ist als Basismodul ein transportabler Park mit Begrünung und Sitzgelegenheiten. Er kann je nach individuellem Bedarf mit Fahrradständer, Photovoltaik, E-Bike-Ladestation, Beleuchtung etc. ausgestattet werden – also mit allem, was ein Park so mit sich bringt. Mit dieser Lösung können beispielsweise Parkplätze in begrünte Flächen mit Mehrfachnutzen verwandelt werden. Aufgrund der kompakten Abmessungen kann Park _ Park auch als Rastplatz auf Radwegen, als Aufenthaltsbereich in Betrieben oder in Begegnungszonen genutzt werden.

Katharina Fuchs (1).jpg
"Die Ideen unserer Mitarbeitenden sind für uns ein wesentlicher Innovationstreiber. Wir haben einen formalisierten Ablauf geschaffen, diese einzuholen und zu bewerten. Mehrere Ideen befinden sich bereits in der Umsetzung."
Katharina Fuchs
Teamleitung Innovation

Rhomberg Energie

Mit Rhomberg Energie bieten wir unter anderem Projektentwickler:innen, Investor:innen und Immobilieneigentümer:innen ganzheitliche Energiekonzepte aus einer Hand. Dafür werden Gebäude und Energie als Einheit betrachtet. Mit unserem Bau- und Energiefachwissen können wir die Energieversorgung eines Gebäudes maximal autark gestalten. Bereits in der Planung analysieren unsere Expert:innen dazu die Potenziale der Immobilie, erstellen einen Energiefahrplan, wählen die idealen Energieprodukte zur höchstmöglichen Energieeffizienz und Energieautonomie aus und realisieren das Bauprojekt. An Photovoltaikanlagen, etwa auf den Gebäudedächern, Carports oder Fassaden, wird dabei ebenso gedacht wie an Ladelösungen für E-Mobilität. Im Betrieb werden die Daten der Energiequellen von einem Energiemanagementsystem erfasst und die Energie im Gebäude kostenoptimal durch ein intelligentes Lastmanagement verteilt. Bau, Sanierung und Energie aus einer Hand ermöglichen ein ganzheitliches System, das für den Wohnbau, für Quartiere, Gewerbe- und Industriebauten deutliche Kosteneinsparungen bringt. Somit liefert Rhomberg Energie ein Gesamtenergiekonzept mit 360-Grad-Blick für jegliche Art von Gebäude.

FlexFix
 
Miniwald-17
 
Miniwald
 
myblock_neu
 

Nornorm

Büromöbel abonnieren, statt sie zu kaufen, ist ganz schön...
... flexibel, da ein Abonnement die einfache Erweiterung, Verkleinerung oder Veränderung von Funktionen in der Bürofläche ermöglicht und so ein inspirierender Arbeitsplatz geschaffen werden kann, der immer an die Bedürfnisse eines Unternehmens angepasst ist. 
… nachhaltig, da NORNORM ein kreislauffähiges Businessmodell verfolgt, bei dem alle Möbelstück  nach Gebrauch zurückgenommen und aufbereitet werden und anschließend in erneute Verwendung kommen. So wird die Lebensdauer der Möbel signifikant verlängert.

 

FlexFix

Ein neuer Boden muss nicht kompliziert und schon gar nicht mit hohem Renovierungsaufwand (inkl. Verschmutzung) verbunden sein. FlexFix ist ein Echtholzboden, der mit seiner äußerst geringen Dicke und seiner magnetischen Befestigung besonders für die Sanierung geeignet ist. Der alte Boden muss nicht einmal entfernt werden. Der Bodenbelag wird durch eine millimeterdünne Magnetschicht auf dem Untergrund befestigt. FlexFix gibt es als Echtholz- oder Teppichvariante, weitere Materialien (z. B. Kork) sind in Entwicklung. Übrigens: Durch die geringe Dicke können viermal mehr Quadratmeter Boden aus derselben Eiche hergestellt werden als bei Standard-Parkett. So schont FlexFix die natürlichen Ressourcen.

 

Miniwald

Im WoodRocks-Projekt Turteltaubweg in Dornbirn ist ein Miniwald in der Entstehung. Ziel ist es, einen natürlichen Wald in seinen verschiedenen Schichten und seiner Biodiversität nachzuahmen bzw. zu erzeugen. Dabei werden nach der sogenannten Miyawaki-Methode verschiedene heimische Baumarten auf kleinem Raum verdichtet aneinander gepflanzt. Diese wachsen etwa zehnmal schneller als in einem natürlichen Wald – ca. einen Meter pro Jahr. Der Miniwald muss nur zu Beginn (ca. ein Jahr lang) bewässert werden, danach ist er komplett autark und kommt ohne Pflege aus.


Und noch vieles mehr...

Bei uns entstehen laufend neue (Produkt-)Ideen. Beispiele dafür sind unsere Micro-Apartments DAVID, unsere Coliving.Villas mit dem Nachhaltigkeitsaspekt der Zwischennutzung von Immobilien bzw. Leerstandsmanagement oder – siehe Bild – der myblock: hochwertige Elektro-, Installations-, Heizungs- und Lüftungstechnik fixfertig in einem Block verbaut – wahlweise mit einer anschlussfertigen Küche inkl. aller Geräte und einem ausgestatteten Bad. Der hohe Vorfertigungsgrad macht das einfache Versetzen per Kran und ein schnelles Zusammenschließen der Haustechnik möglich.

Kundenmagazin 2022 kostenlos bestellen
Printausgabe bestellen