Umbauen & Sanieren

Die Basis für eine Generalsanierung

Besprechung Natur Plan aussen.jpg
Lesedauer: 5 Minuten

Umbau und Sanierung sollten gut durchdacht, analysiert und geplant werden, um unliebsame Überraschungen zu vermeiden. Ein umfassendes Sanierungskonzept gibt Aufschluss über die komplette Sanierung und sollte daher unbedingt von einem Experten oder einer Expertin erstellt werden. Grundlage für jede Sanierung ist das Sanierungskonzept – gal, ob bald oder später, ob general- oder teilsaniert werden soll. Es unterstützt die Hausverwaltung dabei, das Projekt ideal zu steuern und die Eigentümer:innen von Beginn an zu informieren. 

Für die Erstellung eines Konzeptes sind einige Informationen erforderlich:

  • Wünsche der Eigentümer:innen
  • Bewohnerdaten
  • Gebäudekennzahlen (Energieverbrauch, Wohnnutzfläche, etc.)
  • Bestandspläne

Das Sanierungskonzept wird individuell an die Wünsche und Bedürfnisse der Eigentümer:innen angepasst und durchleuchtet sämtliche wichtigen Aspekte einer Gebäudesanierung oder Altbaurenovierung:

  • Fasst den aktuellen technischen Gebäudezustand zusammen und erläutert die möglichen Schadensbilder
  • Erläutert Energiekosten und Energiebilanz und enthält den Energieausweis
  • Erläutert rechtliche Grundlagen des WEG (Wohnungseigentumsgesetz) und die OIB-Richtlinie (Österreichische Baurichtlinien) sowie die BTV (Bautechnik Verordnung Vorarlberg)
  • Zeigt aktuelle Fördermöglichkeiten auf
  • Stellt Sanierungsvarianten und deren Kosten vor (Instandsetzung, Bauteilsanierung, umfassende Sanierung)
  • Klärt den finanziellen Aufwand pro Eigentümer:in
  • Berücksichtigt mögliche Einsparungspotenziale
  • Zählt Vorgehensweisen im Sanierungsfahrplan auf

Als führender Generalunternehmer für Renovierungen und Sanierungen hat Rhomberg Bau außerdem einen sehr hilfreichen Sanierungsratgeber erstellt. Darin sind praktische Tipps und Empfehlungen für Wohnungseigentümer:innen, Hausverwalter:innen und Planer:innen vermerkt. Im Sanierungsratgeber werden folgende Punkte näher beschrieben:

  • Der Sinn und Zweck einer umfassend geplanten Sanierung
  • Die gesetzlichen Grundlagen, Normen und Vorschriften
  • Die handelnden Personen einer Sanierung und deren Aufgaben
  • Der Planungsprozess
  • Vorschläge für die Organisation und mögliche Sanierungsformen

Dieser Praxisratgeber soll Ihnen helfen, Umbau und Sanierung vom ersten bis zum letzten Schritt optimal zu steuern. Mit diesem Wissen können Sie den Sanierungsprozess nach Ihren Wünschen gestalten. Wir möchten Ihnen, als Beteiligte wie auch Interessierte, unsere Erkenntnisse aus der Praxis zur Verfügung stellen. Wohnungseigentümer:innen, Hausverwaltung und Sanierungsplaner:innen können gleichermaßen von den Inhalten dieses Ratgebers profitieren.

 

Den Sanierungsratgeber können Sie hier herunterladen.

Sie sind an einem individuellen Sanierungskonzept für Ihr Gebäude interessiert oder haben Interesse an unserem umfangreichen Sanierungsratgeber?

Gerne stehen wir Ihnen für nähere Auskünfte und zur Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 05574/403-3320 zur Verfügung. 

 

Weitere Informationen zum Thema "Umbauen & Sanieren" finden Sie hier: https://www.rhomberg.com/de/leistungen/umbauen-und-sanieren

Kundenmagazin 2022 kostenlos bestellen
Printausgabe bestellen